Tech-Vorteile

Diffusion an der Kristallgrenze

Die Technologie der Korngrenzendiffusion kann die Menge an schweren Seltenerden reduzieren und die Ressourcen an schweren Seltenerden effektiv einsparen, die Produktionskosten von Magneten senken und die Gesamtkosten des Produkts verbessern.

Bei gleicher Leistung der Magnete verbraucht die Technologie der Korngrenzendiffusion weniger schwere Seltenerden als das herkömmliche Verfahren. Im Vergleich zum herkömmlichen Verfahren kann das Korngrenzendiffusionsverfahren Magnete mit höherer Gesamtleistung herstellen, z. B. 52SH, 52UH, 45EH, 42AH, 38TH; einige der Magnete haben Hcj(kOe)+(BH)max(MGOe)>82.

Advantages:

  • 01

    Uses less Dy/Tb; e.g., 80% of DyFe can be reduced in the production of 45UH

  • 02

    Can produce cost-effective Neodymium magnets

  • 03

    Coercivity improved by 2-3 grades, Hcj improved from 12 KOe to 25-26 KOe

  • 04

    We've already started mass production of 52UH. Ultra-high grades 54UH 50EH can be produced

  • HREE Free
  • Traditional Method

    *GBD is available but traditional method’s price is better

  • Trad.+GBD
  • GBD
  • Under Developing

    58SH,56UH,52EH